Wie schlimm ist der Ärztemangel in der Region?

Shownotes

Die schlechte Ärzteversorgung auf dem Land stellt Politik und Gesellschaft seit Jahren vor enorme Herausforderungen. Junge Nachwuchs-Medizinerinnen und -Mediziner zieht es zunehmend in die Städte statt in die Hausarztpraxis auf dem Land. Der Landkreis Diepholz liegt auf Platz zwei bei den am schlechtesten versorgten Regionen in Niedersachsen, erklärt Detlef Haffke von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) in dieser Folge. Neben Haffke kommt auch Teamleiter Marcel Heitmann aus der Kreisverwaltung Diepholz zu Wort und äußert sich zur Ärzteversorgung im Landkreis und die Maßnahmen zur Verbesserung der Situation. Spannende Einblicke gibt es zudem von Hausärztin Dr. Yvonne Könenkamp, die sich vor Kurzem im Raum Sulingen niedergelassen hat. Warum hat es sie im Vergleich zu ihren Berufskolleginnen und -kollegen aufs Land gezogen?

Einen Artikel aus dem vergangenen Jahr zur Praxis von Dr. Yvonne Könenkamp in Sulingen findet Ihr hier: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/sulingen-ort50128/gemeinschaftspraxis-both-koenenkamp-in-sulingen-eroeffnet-im-juli-90810202.html.

Kreis und Quer ist ein Podcast der Mediengruppe Kreiszeitung. Produktion: Luka Spahr und Hagen Wolf. Anregungen, Feedback und Kritik immer gerne an podcast@kreiszeitung.de. Impressum: https://www.mediengruppe-kreiszeitung.de/impressum.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.